Echte Vorsorge verbessert Ihre Chancen schon bevor Sie erkrankt sind. Alles andere ist Früherkennung und keine Vorsorge.

Wäre es für Sie eine Hilfe, wenn es möglich wäre, schon vor der eigentlichen Erkrankung entsprechende Veranlagungen zu entdecken?

Viele werden sagen aber was nützt mir dieses Wissen? Denken Sie nur an so schlimme Krankheiten wie AlzheimerKlicken für mehr Info, KrebsKrebs – eine fast normale Krankheit In früheren Zeiten wurde die Menschheit immer wieder durch fürchterliche Seuchen dezimiert. Die große Zahl der Krebstoten in heutiger Zeit ist nicht weniger schrecklich.
> Klicken für mehr Info
oder ParkinsonKlicken für mehr Info. Da möchte ich mich auch nicht mein ganzes Leben mit diesem schrecklichen Wissen herumplagen.

Wenn es aber möglich wäre nicht nur zu wissen, ob man entsprechende Belastungen geerbt hat, sondern diese Belastungen auch löschen könnte, damit man nach Möglichkeit gar nicht erkrankt, wäre das ein gutes Angebot ?

“Ich denke ja. So sollte eine echte Vorsorge eigentlich aussehen. ”

Mit der Vegatestuntersuchung ist es möglich schon lange vor Auftreten der eigentlichen Erkrankung festzustellen, ob bei dem Patienten entsprechende Belastungen vorliegen. Nach der Testuntersuchung werden dann durch eine genetische Desensibilisierung, die sich nach dem Testergebnis richtet, genau diese Belastungen gelöscht um damit das spätere Auftreten dieser Erkrankung zu verhindern.

So kommen immer wieder Patienten in meine Praxis, die noch gesund sind aber von der Frage gequält werden ob sie auch einmal an ParkinsonKlicken für mehr Info, AlzheimerKlicken für mehr Info oder KrebsKrebs – eine fast normale Krankheit In früheren Zeiten wurde die Menschheit immer wieder durch fürchterliche Seuchen dezimiert. Die große Zahl der Krebstoten in heutiger Zeit ist nicht weniger schrecklich.
> Klicken für mehr Info
erkranken werden, da diese Krankheiten gehäuft in ihrer Familie vorkommen.

Da wir durch viele Tausend Vegatestuntersuchungen mittlerweile die Auslöser vieler Krankheiten kennen läßt sich sehr frühzeitig, also auch ohne Vorhandensein von Krankheitssymptomen feststellen, ob eine entsprechende Belastung vorliegt.

Nach Durchführung einer entsprechenden Therapie ist dann in aller Regel die Belastung gelöscht.

Auch in den schulmedizinischen Praxen werden ja Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt. Ich rate Patienten immer dazu auch diese Vorsorgen wahrzunehmen. Gerade die Dickdarmspiegelung ab dem 55. Lebensjahr ist eine ganz wichtige Vorsorgemaßnahme.

Trotzdem muß man sich darüber im klaren sein, dass ein krankhafter Befund bei schulmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen immer nur dann erhoben werden kann, wenn die Krankheit schon ausgebrochen ist. Gerade bei schweren Erkrankungen wie AlzheimerKlicken für mehr Info oder KrebsKrebs – eine fast normale Krankheit In früheren Zeiten wurde die Menschheit immer wieder durch fürchterliche Seuchen dezimiert. Die große Zahl der Krebstoten in heutiger Zeit ist nicht weniger schrecklich.
> Klicken für mehr Info
ist es wichtig so früh wie möglich zu reagieren. Insofern stellt die Vegatestuntersuchung wirklich eine enorme Bereicherung der diagnostischen Möglichkeiten dar.

Nähere Informationen finden Sie unter Vegatest.
 

Das könnte Sie auch interessieren:

Etwa 60 % der Bevölkerung leidet an einer ImmunschwächeKlicken für mehr Info. Die ImmunschwächeKlicken für mehr Info ist das Einfallstor für alle Arten von KrebsKrebs – eine fast normale Krankheit In früheren Zeiten wurde die Menschheit immer wieder durch fürchterliche Seuchen dezimiert. Die große Zahl der Krebstoten in heutiger Zeit ist nicht weniger schrecklich.
> Klicken für mehr Info
. Um eine spätere Krebserkrankung zu vermeiden sollte man schon vor Ausbruch einer Krankheit klären ob eine ImmunschwächeKlicken für mehr Info vorliegt und sie dann auch ausgleichen.

Näheres siehe Glossar/ImmunschwächeKlicken für mehr Info

© 2012 VEGA-Institut | made by ideenwerft